SBOW

SBOW – Meine Bögen haben endlich einen Namen

Seit langem werde ich immer wieder gefragt, ob die Bögen, die in meiner Manufaktur entstehen, nicht auch einen besonderen Namen haben? Anfangs habe ich tatsächlich überhaupt nicht daran gedacht, dass es bei der Produktion traditioneller Bögen auch eine aussagekräftige Marke geben sollte. Inzwischen ist klar, dass meine Bögen einen ganz eigenen Charakter haben und schon dadurch ein Alleinstellungsmerkmal. Das ist der Grund, weshalb ich meinen Bögen nun den Markennamen „SBow“ gebe. – Das „S“ steht für Sebastian, meinen Vornamen und „Bow“ erklärt sich von selbst . Mittlerweile ist auch die Domain gesichert und wer nach „SBow“ googlet wird bald den Link zu dieser Seite finden, unter „www.sbow.de.

Advertisements